...denn Grau ist alle Theorie.
Wird dieser Newsletter nicht richtig angezeigt? Zur Webseitenansicht
Guten Tag Frau Mustermann,
 
in Indien beginnt mit dem ersten Vollmond im März das "Fest der Farben" und man feiert damit den Einzug des Frühlings.
 
Auch in der Automatisierung ist nicht alles grau in grau, Farben und Kontraste spielen in vielen Bereichen eine wichtige Rolle.
Wir möchten Ihnen daher in der aktuellen Frühlings-Ausgabe unseres Newsletters einige Highlights aus unserer breiten Palette an Lösungen rund um das Thema Farben und Kontraste vorstellen.
 
Viel Spaß beim Lesen,
Ihre SensoPart Newsletter-Redaktion
Neues Mitglied in der FT 55-CM-Familie
Kleiner Lichtfleck – große Tiefenschärfe
Der Vollspektrum-Farbsensor FT 55-CM-3 aus unserer Sensor-Generation 4.0 zeichnet sich durch die Kombination aus kleinem Lichtfleck und herausragender Farbtrennschärfe aus und ist daher z.B. für die Farbüberprüfung kleiner Kunststoffteile besonders geeignet.
 
FT 55-CM-3 mit kleinem Lichtfleck

 
RGB-Farbsensor der 2. Generation
Einer der Schnellsten
Mit einer Schaltfrequenz von bis zu 10 kHz arbeitet der RGB-Farbsensor FT 25-C so schnell wie ein Kontrastsensor und ist damit auch für sehr schnelle Anwendungen wie z.B. die Erkennung von farbkodierten Druckmarken einsetzbar.
 
FT 25-C mit hoher Schaltfrequenz

 
Neue Farbfilter für den VISOR® Color
Maximaler Kontrast
In unserer aktuellen VISOR® Software lassen sich virtuelle Farbfilter definieren, welche den relevanten Bereich des Bildes hervorheben und störende Bildteile unterdrücken. So kann die Prüfaufgabe (z.B. Lesen von OCR) einfach und prozesssicher mit maximalem Kontrast gelöst werden.
 
VISOR® Color mit virtuellen Farbfiltern